Menu

Ilztal - Prag - Dachsberg

Einkehrmöglichkeit
Start der Tour ist beim Rathaus Hutthurm. Gegenüber dem Rathaus geht es durch die Friedhofstraße über Lenzersdorf nach Landirn ins herrliche Ilztal und weiter nach Kalteneck.
Am Ende der Friedhofstraße in Richtung Lenzersdorf kommen wir an einem wunderschönen Obstlehrgarten von Hutthurm vorbei. Dieser lädt zum Verweilen und Besichtigen ein!
Dann geht es weiter nach Lenzersdorf und Landirn nach Kalteneck. Dort durch die
Bahnhofstraße, vorbei am ehemaligen Bahnhof, führt der Wanderweg nun immer am Ilzufer entlang nach Aumühle. Nach wenigen Metern auf der Straße zweigt der Wanderweg halb rechts ab. Immer bergauf durch den Ilzwald gehend, erreichen Sie Auberg (schöne Rundumsicht) und nach einem weiteren Kilometer den Ort Prag.
Folgen Sie der Gemeindeverbindungsstraße Richtung Hutthurm bis zur scharfen Kurve am Waldrand und setzen Sie den Weg dann aber geradeaus durch den Wald fort; vorbei an Wiesen und Äckern erreichen Sie nach 2,5 Km Dachsberg, den höchsten Punkt in Hutthurm (534Hm, schöne Aussicht).
Von hier aus sind es noch 3 Km zurück zum Ausgangspunkt in Hutthurm. Bitte orientieren Sie sich an der Gemeindeverbindungsstraße.

Der Einstieg in den Rundweg ist natürlich auch an jedem anderen Punkt möglich. Gute Parkmöglichkeiten finden Sie in Kalteneck bei der Ilzbrücke.

Einkehrmöglichkeiten im Ortszentrum Hutthurm, Hutthurm Kringell, Hutthurm Birkenweg 2 oder Hutthurm Goldener Steig 40.
Es  empfiehlt sich Getränke und Proviant für die Tour mitzunehmen!





Tour-Daten

  • Ort: Rathaus Hutthurm oder Kalteneck Wanderparkplatz
  • Ausgangspunkt: Rathaus Hutthurm oder Kalteneck Wanderparkplatz
  • Zielpunkt: Rathaus Hutthurm oder Kalteneck Wanderparkplatz
  • Länge: 13,56 km
  • Dauer:04:59 h
  • Höhendifferenz: 209 m
  • Schwierigkeit: Mittel

Höhenprofil

Höhenprofil