Menu

Ilztalrunde Nr.83

Rundweg
Die Route führt uns am Badesee vorbei Richtung Preying. Nach einer Weile zeigt sich am
rechten Wegesrand die Anzenkapelle. Nach Erreichen der B 85 orientieren wir uns
nach links. Hier zweigt man wahlweise nach rechts ab in die Stadl-Siedlung
oder man bleibt noch ein Stück auf der B85 bis zur Abzweigung Preying. Auf beiden Vorschlägen kommen wir zur gotischen Pfarrkichre „St. Brigida“,  eine der schönsten Kirchen im Bayerischen Wald. Weiter geht’s zum Ilztal. Angelangt bei der Dießensteinmühle wenden wir uns links Richtung Burgruine. Das Flussrauschen der Ilz verklingt nach dem
steilen Anstieg zur Burgruine Dießenstein, wo einst Ritter Tuschl zu Hause war.
Dort sind Überreste vom Mauerwerk dieser sagenumwobenen Burg zu besichtigen.  Weiter wandern wir zur Ortschaft Ebersdorf folgen ein Stück  der Bayerwaldstraße und biegen bei der nächsten Straße rechts ein. Wir erreichen die Ortschaft Preying und nach etwa 0,5 km  die B85. Wir marschieren zum Ausganspunkt zurück.

Tour-Daten

  • Ort: Saldenburger See oder Preying, Kirchplatz
  • Ausgangspunkt: Saldenburger See oder Preying, Kirchplatz
  • Zielpunkt: Rundweg
  • Länge: 12,12 km
  • Dauer:04:50 h
  • Höhendifferenz: 197 m
  • Schwierigkeit: Mittel

Höhenprofil

Höhenprofil