Menu

Rundweg Fischhaus - Kalteneck

Familienfreundlich
Ausgangspunkt ist der Parkplatz Fischhaus, erreichbar über die Kreisstraße Hutthurm – Ruderting, vor der Ilzbrücke rechts. Wir gehen rechts neben der Straße zur Brücke direkt auf einem Wiesensteig der Ilz zu und folgen der Wanderwegbeschilderung.

Der Weg führt vor dem Bahngleis nach rechts kurz auf einer Teerstraße bergauf. Wir können alternativ entweder auf der Teerstraße bis zu Abzweigung nach links, unterhalb von Kleinthannensteig (wir umgehen damit den schwierigeren Weg über den Peilstein) wandern oder jetzt links an der Ruhebank vorbei, auf einem Waldweg zum Peilnstein über 85 bequem angelegte Stufen hinaufsteigen. Der Lohn dieser Anstrengung ist ein großartiger Ausblick auf die Ilz und das gegenüberliegende Ufer. Für dieses herrliche Wegstück ist festes Schuhwerk erforderlich und schwindelfrei sollten Sie auch sein.

Bergab geht es Richtung Ilz, bzw. Bahngleis. Vor den Gleisen mündet unser Weg nach rechts in einen Waldpfad, der bergauf - bergab parallel zum Bahngleis verläuft. Nachdem wir den Grablinger Bach überschritten haben, treffen wir auf eine kleine Unterstandshütte mit einem Wegweiser nach Hutthurm über Grabling. Der von uns gewählte Weg führt weiter geradeaus durch den Wald nach Kalteneck. Hoch über uns kreuzt der Autobahnzubringer die Ilz. Nach einer kleinen Steigung im Wald biegen wir dem Wegweiser folgend nach links zur Hutthurmer Kläranlage ab. Wir queren die Ilz und kehren nach Fischhaus zurück.

Dieser Weg ist sehr gut beschildert und leichter begehbar, da er kaum Steigungen oder Gefälle aufweist. In Fischhaus treffen wir direkt am Wanderweg kurz vor der Ilzbrücke auf ein einladendes Gasthaus mit Biergarten. Bitte Ruhetage beachten! Auf dem Weg zum Parkplatz muss nur noch die Ilzbrücke überquert werden.

Tour-Daten

  • Ort: Fischhaus
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Ilzbrücke
  • Zielpunkt: Fischhaus
  • Länge: 10,10 km
  • Dauer:03:58 h
  • Höhendifferenz: 98 m
  • Schwierigkeit: Mittel

Höhenprofil

Höhenprofil