Menu

Oheweg

Einkehrmöglichkeit
ca. 8 km, 415 - 570 m, Gehzeit: 2,5 - 3 Std.

Ausgangspunkt: Rathaus Fürstenstein

Vom Rathaus zum Kreisverkehr, dort nach links in die Peigertinger Straße und zur Einzenberger Straße. Von dort links abzweigend durch ein kurzes Waldstück zum Weiler Buchleiten. An der Wegkreuzung rechts auf einem Waldweg, anschließend auf eine freie Wiesenfläche mit herrlicher Aussicht auf die Berge des Bayerischen Waldes. Im Weiler Panholz befindet sich eine sehenswerte Dorfkapelle, weiter auf der Einzenberger Straße durch den Ort Einzenberg. Einige 100 m weiter rechts eine Abzweigung zur Einzendoblmühle. Auf einem idyllischen Waldweg, ca. 1,5 km entlang der Ohe, bis die Markierung vom Bach wegführt. Durch den Wald zur Kreisstraße, ein kurzes Stück entlang der Kreisstraße, dann links abbiegen und über den Burgstallweg, Hochfeldstraße und Pandurenweg zum Gasthaus Kerber. Über den Postweg  zurück zum Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeiten in Fürstenstein: Gasthaus Kerber (Ruhetag Mittwoch), Gasthaus Kern (Ruhetag Montag und Dienstag), Fürstensteiner Hof (Ruhetag: Mittwoch)


Tour-Daten

  • Ort: Kreisverkehr Fürstenstein, Vilshofener Str. 9, 94538 Fürstenstein
  • Ausgangspunkt: Ausgangspunkt: Rathaus Fürstenstein
  • Zielpunkt: Zielpunkt: Rathaus Fürstenstein
  • Länge: 8,00 km
  • Dauer:03:45 h
  • Höhendifferenz: 155 m
  • Schwierigkeit: Mittel

Höhenprofil

Höhenprofil