Menu

Niedermayer-Gedächtnis-Weg

Einkehrmöglichkeit
ca. 7 km, 420 - 570 m, Gehzeit: 2,5 - 3 Std.

Ausgangspunkt: Rathaus Fürstenstein

Vom Rathaus über den Kreisverkehr Richtung Norden. Nach rechts in die Frühlingstrasse bis zum Waldstück "Buchet" und "Hinterbuchet". Weiter geht's auf einem asphaltierten Flurbereinigungsweg zur sogenannten "Englburger Kreuzung". Hier erreicht man das vom Englburger Bildhauer Karl Mader geschaffene Flurbereinigungsdenkmal. Ein asphaltiertes Wegstück führt anschließend nach rechts zum teilweise naturbelassenen Feldweg mit einem Denkmal zu Ehren des Englburger Malers Wilhelm Niedermayer, das ebenfalls von Karl Mader geschaffen wurde. Von hier aus bietet sich eine herrliche Aussicht zur Saldenburg, auf Tittling und die Berge des Bayerischen Waldes. Ein leichter Anstieg bringt uns in die Ortschaft Englburg mit dem gleichnamigen, romantisch gelegenen Schloss. Unweit des Schlosses befindet sich die Englburger Waldkapelle mit dem Fresko der Schutzmantelmadonna des Malers Wilhelm Niedermayer. Ein schöner Waldweg führt weiter zu einer Felsengruppe, im Volksmund "Walterspielplatz" genannt. Über einen steilen Abstieg kommt man über den „Hexenstein“ zum idyllisch gelegenen ehemaligen Englburger Waschweiher und weiter talwärts über den sogenannten Doblweg zum Weiler Dobl. Nach links in einen Forstweg, vorbei an einem Wassertretbecken mit Rastplatz, erwartet uns schließlich das herrliche Naturidyll Kollnbergmühle mit dem ältesten Mühlweiher des Bayerischen Waldes und einer schönen Kapelle. Im stetigen Anstieg führt die Wanderung vorbei an der Einöde Wendlberg zum einzigartigen und bizarren Felsmassiv "Am Hohen Stein". Nun entlang der Nordseite des mittelalterlichen Schlosses zum "Dreiecksgarten", über Perusaweg, Friedhofsteig und Schmiedweg  zum Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeiten: Gasthaus Kern (Ruhetag: Montag und Dienstag), Gasthaus Kerber (Ruhetag: Mittwoch), Fürstensteiner Hof (Ruhetag: Mittwoch).

Tour-Daten

  • Ort: Kreisverkehr Fürstenstein, Vilshofener Str. 9, 94538 Fürstenstein
  • Ausgangspunkt: Ausgangspunkt: Rathaus Fürstenstein
  • Zielpunkt: Zielpunkt: Rathaus Fürstenstein
  • Länge: 8,61 km
  • Dauer:03:44 h
  • Höhendifferenz: 156 m
  • Schwierigkeit: Mittel

Höhenprofil

Höhenprofil