Menu

Mühlenwanderung

Rundweg
Wanderung zur denkmalgeschützten Ginghartinger Mühle und dem kleinen E-Werk Zeisering
Mühlenweg Nr. 60 - Länge ca. 6,2 km (ca. 2,5 Stunden Gehzeit) Höhe 384 – 501 m
Diese Wanderung führt hauptsächlich auf schönen, ruhigen und nicht allzu bergigen Forstwegen. Highlight dieses Wanderweges ist zum einen die Ginghartinger Mühle mit dem noch intakten Mühlenrad und dem alten Sägewerk und zum anderen das kleine E-Werk Zeisering. Ab der Ginghartinger Mühle verläuft der Weg dann immer parallel am Ginghartinger Bach, was einen zusätzlichen Reiz dieser Wanderung ausmacht. Bei der Abzweigung unterhalb Lindberg können sie einen kurzen Abstecher rechts zum Neuhof machen (ca. 1 km zusätzlich) und im Hotel Pension Neuhof eine kurze Rast legen.
Start der Wanderung Nr. 60 ist am Tourismusbüro. Weiter geht’s vorbei am Sportplatz bis zum Ortsausgang Thurmansbang. Wir überqueren die Umgehungsstraße und erreichen nach einer ca. halbstündigen Gehzeit die Ginghartinger Mühle und nach weiteren 20 Minuten das E-Werk Zeisering. Zurück nach Thurmansbang marschieren wir dann entlang am Ginghartinger Bach bis zur Abzweigung Lindberg/Thurmansbang und erreichen nach ca. 45 min wieder den Ausgangspunkt am Tourismusbüro Thurmansbang. Vorsicht. Kurz vor dem Ziel müssen Sie noch eine ca. 200 m lange Steigung bewältigen. Unmittelbar nach dieser Steigung sehen Sie aber schon den Kirchturm der St. Markus Kirche und dementsprechend das Ziel unserer Wanderung.

Tour-Daten

  • Ort: Thurmansbang - Schulstraße 5
  • Länge: 5,95 km
  • Dauer:02:43 h
  • Höhendifferenz: 96 m
  • Schwierigkeit: Mittel

Höhenprofil

Höhenprofil